Folgen Sie uns auf Facebook  Spanien  ENGLISH  FRANÇAIS  DEUTSCH  русский
Ferien auf einem Bauernhof Casa Mur de Aluján
22337 – Aluján, Huesca (Spanien)

Telefon (für spanisch): 0034 608038774

Telefon (für englisch oder französisch): 0034659921577

E-mail: murdealujan@lospirineos.com

Fax: 974502420

GEOGRAPHISCHE KOORDINATEN: 0º 15' 06'' E 42º 22' 31'' N

Bei Google Maps ansehen

 

RABATTE IN DER VOR- UND NACHSAISON AB DER ERSTEN WOCHE

Das Haus befindet sich in einem historischen und künstlerischen mittelalterichen(Schloß) vor kurzem restaurierten Anlage am Fuße der Pyrenäen in einem Viehzüchtern und landwirtschaftlichen Umgebung. Hier kann man Ziege und Kühe melken und Pferde füttern. Flache und bergige Wanderwege, für Fahrradfahrer und Wanderer. Mit anderen Besucher kann man die landwirschaftlichene und die Viehzucht Aktivitäten lernen (Eier ernten, Kühe und Ziege melken, Kaninchen und Pferde mit Kräuter und der Esel 'Rufo' mit trockenem Brot füttern). Die Bauernhoffe –wie das Haus der Öl (Casa del Aceite), das Haus des Brots (Casa del Vino) und das Haus des Weins (Casa del Vino)- befinden sich innerhalb einer am Ende des 15. Jahrhunderts gebaute Festungsanlage Mitten in den Feldern und mit einem Park für Kinder.

WOHNUNGEN FÜR 4 BIS 6 PERSONEN (PLATZ FÜR 8 PERSONEN IN DEM ANNEKTIERTEN TURM)
----------------PREISE----------------
 Vor- und Nachsaison: 80 € pro Tag.
 Hauptsaison:
100 € pro Tag.
 Platz für 4 Personen. Zwei Schlafzimmer.
 Zwei Schlafsofa für 10 euro pro Person und Tag möglich.
 Rabatte für zwei Personen in der Vor- und Nachsaison.

----------------Ausrüstung----------------

 Zwei- und Vier-Zimmer Wohnungen (Wiege für Babys).
 Ausgerüstete Küche, mit Wasch- und Spülmaschine.
 Salon und Esszimmer, Holzkamin und Heizung.
 Fernseher, Musik- und Videoanlage. WI-FI ZONE
 Hausrat und Bade- und Küchenutensilien.
 Parkplatz. Patio, Gärten, und Spaziergänge.
 Pilze und Fossilen suchen, Radfahrten. 
 Weinberge, Obstbäume, Weiden, romanische Kapellen.

----------------ANDERE DIENSTE---------------
  Haustiere erlaubt
 Frühstück: 4 euros.
 Zimmer Pflegung- und Reinigungsdienst: 22 Euro pro Tag.
 Extra Wäschereidienst
 Spanischunterricht.
 Englisch-Unterricht

Anlagen wie Schwimmbad, Tennis- und Fußballplätze, Pelota-Spiele, Restaurants, Geschäfte und Bäckereien sind nur zwei Kilometer in der Ortschaft Tierrantona zu finden.
Das Casa Mur de Aluján befindet sich am Fuße der Pyrenäen und von hier aus kann man nach Aínsa, Graus, Benasque, Broto, Jaca oder Barbastro wo man die Route der romanischen Kunst, und von Schloße oder Traditionen lernen kann. Es gibt einen Vogel-Aussichtchtpunkt (um Aasgeier oder Bartgeier quebrantahuesos)
Der geologische Erbe ist besonders zu erwähnen .
Sterne können aus dem Sternwarte beobachtet werden.

 

Das Casa Mur de Aluján ist eine architectonische Anlage mit Verteidigungstürme, Weinkeller, mittelalteriche Malerei, Pressen und Kapelle. Die Wohnungen erhalten noch die Spuren eines selbstversorgten Lebens einer Festigunng, die für das moderne Leben mit Komfort und Funktionalität meisterhaft angepaßt wurde. Diese Anlage befindet sich Mitten in den Feldern und verfügt über Gärten in deren man ruhig lebt.
 

 
Anhang Turm
Es besteht die Möglichkeit den neben dem Haus des Weins liegenden Turm der 16. Jahrhunderts, mit einem Wohnzimmer und einem Doppelzimmer ausgerüstet, zu vermieten.
Ideal für sechs bis acht Personen.
Vor- und Nachsaison 130 € /// Haupsaison 150 €
 
Deal der Umwelt
Kern ruhig, in den Ausläufern der Pyrenäen bis zehn Minuten Ainsas. Ideal zum Wandern. Mountainbike. Möglichkeiten für Rafting, 15 bis 10 Minuten fahren. Schwimmbad, Squash, Tennis und Fußballplatz auf 2 km. Paragliding in Castejon de Sos bis 45 Minuten. Skifahren in Cerler und Piau (Frankreich) nach weniger als einer Stunde. Web: www.lafueva.com
Sicht der Vögel (Geier, quebrantahuesos)
Erde Erbe.

2 KILOMETER VON TIERRANTONA ENTFERNT Restaurant, Supermarkt, Bäckerei, Poliklinik, Bibliothek, Schwimmbad und Tennisplätze, Autowerkstatt.

10 MINUTEN VON AINSA ENTFERNT Apotheke. Poliklinik. Fremdenverkehrsamt. Museen: Bartgeier, geologisches Museum und Volkskunstmuseu, Historische und künstlerische Anlage. Friseursalon. Reiten, Rafting, Canyon- und Bergeführer.

 
Interesse Enklave
Im Umkreis von eine halbe Stunde erreicht man natürliche Gegend, die berühmte Naturschutzparke von Parque Nacional de Ordesa-Monte Perdido und das Canyon von Sierra de Guara sind die am herausragendsten. Im Umkreis von halb Stunde befinden sich das Kloster von San Victorián, gleich unter das Gebirgsmassiv der Peña Montañesa, das buddhistische Kloster von Panillo, das Sanktuarium von Torreciudad, die mittelalterische Anlage von Muro de Roda, das Zentrum für den Bartgeier, der Turm von Abizanda und das historische Gebäudeensemble von Aínsa;
Interessante Webseiten: www.pirineoturistico.com www.ribagorza.com, www.lafueva.com
 
WEGBESCHREIBUNGEN

Aus Toulouse (Frankreich)
Aluján befindet sich nur 60 Kilometer von der französich-spanischen Grenze entfernt. Aus Toulouse die Autobahn A-64 in Richtung Lannemezan nehmen und auf die D-929 bis zur Grenzortschaft Aragnouet-Bielsa fahren. Von hier aus in Richtung Barbastro durch die A-138 fahren und an der Ortschaft El Grado in Richtung Artasona abwiegen.

Aus Pau (Frankreich)
Aus der Ortschaft Pau in die N-134 durch den Grenzübergang und Jaca bis nach Sabiñánigo fahren. Von Sabiñánigo aus die Landstraße von Yebra de Basa bis Fiscal (N-260) fahren und durch bis Aínsa. Von hier aus in die N-260 in Richtung Campo bis zur Abweichung von Valle de La Fueva-Tierrantona fahren. Aluján befindet sich zwei Kilometer von der Abweichung von Tierrantona entfernt.

Aus Baskenland (Spanien)
Aus San Sebastián die A-15 bis nach Pamplona fahren. Von Pamplona die A-21 und die Landstraße N-240 bis Jaca fahren. In Jaca die N-260 bis Sabiñánigo, und durch bis nach Yebra de Basa, Fiscal und Aínsa. Die N-260 in Richtung Campo weiterfahren bis zur Abweichung von der Valle de La Fueva-Tierrantona fahren. Aluján befindet sich nur 2 Kilometer von Tierrantona entfernt.

Aus Zaragoza (Spanien),
Von Zaragoza aus, die Autobahn bis nach Barbastro fahren. Aus Barbastro, in Richtung Aínsa fahren und 16 Kilometer auf der Höhe von Ligüerre nach La Fueva-Tierrantona fahren. Aluján befindet sich nur 2 Kilometer von Tierrantona entfernt.

Aus Barcelona (Spanien).
Aus Barcelona in Richtung Lérida fahren und von Lérida in Richtung Barbastro fahren. In Barbastro in Richtung Aínsa un nach 16 Kilometer auf der Höhe von Ligüerre in Richtung La Fueva-Tierrantona abwiegen. Aluján befindet sich nur 2 Kilometer von Tierrantona entfernt.